Wir führen Saatgut der Marke  SAMEN PFANN


Samen Pfann

... kleines wird groß!

 

Das Saatgut für die Pfann-Samentüte wird konventionell gezüchtet und angebaut. Sorten, die per Gentechnik verändert wurden, kommen bei Samen-Pfann nicht in die Tüte!

Um eine lange Haltbarkeit und hohe Keimfähigkeit zu gewährleisten werden die meisten Sorten in Papiertüten mit Polyethylenanteilen (ähnlich Keimschutzbeutel) abgefüllt.

Bei über 500 Sorten Samenportionen mit vielen Neuheiten und bewährten Züchtungen wird die Marke Pfann auch den anspruchsvollsten Hobbygärtnern gerecht.


 
„Uropa´s Aussaatregeln für einen wachsenden Erfolg!:"

 

1.Aussaaten dürfen niemals austrocknen. Samen quellen in der feuchten Erde und setzen dadurch die Keimung in Gang. Samen können nur einmal quellen – also immer feucht halten!

 

2.Bei zu viel Nässe können junge Keimlinge von einem Pilz befallen werden. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen Aussaaterde. Diese Erde ist pilz- und keimfrei.

 

 

3.Einige Samen keimen nur bei Licht – man nennt sie Lichtkeimer. Beispiele hierfür sind die GartenkresseDill oder Salat. Lichtkeimer bedeckt man nicht mit Erde. Dies gilt auch für ganz feine Sämereien, die man nur hauchdünn mit Erde bedecken darf. Mein Tip: Spannen Sie Klarsichtfolie über die Töpfe, das hält die Feuchtigkeit zurück.

 


Frische Kräuter zum Kochen:

Sie kochen gerne und möchten Ihre Kräuter frisch und griffbereit haben?
Mit diesen Kräutern sind Sie dafür gut aufgestellt: BasilikumKoriander für exotische Gerichte , Rucola, unser beliebtes Salatzgewürz PimpinelleRosmarin und Salbei – beispielsweise in Butter gedünstet mit Tortellini.

 

oder

 

Einfach ein Blumenmeer zaubern:

Sie möchten mit wenig Aufwand eine bunte Blütenpracht auf Ihrem Balkon oder im Garten? Hierfür eignen sich die rotgelbe Kapuzinerkresserosalila Zwergedelwickengelb-orangene Ringelblumen , Schlingpflanzen Mischung, himmelblaue TrichterwindeSchwarzäugige Susanne.

 

Entsprechendes Saatgut und fachgerechte Beratung erhalten Sie im TOSKANAGARTEN !